"Nach 10 Stunden fühlen Sie den Unterschied, nach 20 Stunden sehen Sie den Unterschied und nach 30 Stunden haben Sie einen neuen Körper." (Joseph Pilates)

Was ist Pilates?

Pilates ist ein effektives Ganzkörpertraining zur Kräftigung vor allem der Rücken-, Bauch- und Beckenbodenmuskeln sowie zur Verbesserung der Beweglichkeit. Dieses System wurde von Joseph H. Pilates, einem Boxer und Lehrer für Selbsverteidigung in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts entwickelt.

Warum Pilates?

• Pilates ist zentrierte Bewegung - durch die Muskulatur des Körperzentrums können alle  Bewegungsabläufe aus einer stabilen Körpermitte heraus ausgeführt werden.

• Pilates ist Atmung - und damit ein Training für Ihre Lungen sowie für Ihre Muskulatur.  Die Übungen folgen dabei Ihrer Atmung - besonders beim bewussten Ausatmen wird die  Muskulatur des Körperzentrums aktiviert.

• Pilates ist Präzision - für jede Übung werden grundsätzlich nur wenige Wiederholungen durchgeführt. Eine einzige, präzise Pilates-Bewegung bringt mehr als zehn ungenau ausgeführte. Die Qualität der Bewegung ist immer wichtiger als die Quantität.

• Pilates ist Kontrolle - alle Bewegungen laufen bewusst und gesteuert ab - so trainieren Sie Ihren Körper intensiv, schützen ihn vor Verletzungen und verbessern Ihre Körperwahrnehmung.

• Pilates ist Konzentration - viele Übungen enthalten zahlreiche Balance- und Koordinations- Elemente und beanspruchen Ihre volle Aufmerksamkeit - so schalten Sie perfekt vom Alltag ab!

• Pilates ist Bewegung im Fluss - die Übungen fördern Ihre Beweglichkeit auf gelenkschonende Weise und kräftigen Ihren gesamten Bewegungsapparat. Pilates ist somit ein ideales Basistraining für alle anderen Sportarten.